Fotographie Ursula Maier - Ellwangen

Presse

15. Juli 2016
Werk der Woche -
Regioblog Ostwürttemberg
Ursula Maier: Venedig-Due Principe

Ursula Maier: Venedig-Due Principe
Venedig – bellezza, sogno e realtà – Schönheit, Traum und Realität

Ursula Maier sagt: „Die für mich gelungensten Fotos sind die, wo ich vergesse, dass ich mit der Kamera Aufnahmen mache. Wo also die Distanz, die dem Betrachten eigen ist, aufgehoben scheint, außer Blick gerät. In Venedig, dieser so anderen Stadt, geschieht dies wie nirgends sonst. Die Gebäude und Plätze Venedigs können nicht geschaut werden, nicht fotografiert werden, wie die Gebäude und Plätze irgendeiner Stadt sonst. Nichts in dieser Stadt scheint fest, alles erscheint dem Betrachter und der Kamera fließend, Teil zu sein einer rhythmischen Anmutung.

Was andernorts fest geerdet , ist hier Teil des Spiels, des ewig sich bewegenden Meeres und des Lichts, das alle Architektur eigentümlich bewegt, in ein harmonisch Ganzes einordnet….. Um dieser Schönheit nicht zu erliegen, gilt es fast gerade auch die Gassenansichten fest zu halten, Zuflucht zu nehmen, beim eher Morbiden, dort, wo die sich in Meer und Licht eröffnende  Harmonie nicht Zugang hat… “

Zur Fotografin: Geboren in Abtsgmünd-Untergröningen, wohnt in Ellwangen, fotografiert seit ihrem 5. Lebensjahr, seit 2006 professionell: Portraits von Architektur, Firmen, Städten, Feiern, Landschaftsaufnahmen, Kunst.

Die Fotografie ist ausgestellt auf dem 4. Fachsenfelder Kunstsalon auf Schloss Fachsenfeld. Am Sonntag, den 17. Juli 2016, 11:00 – 17:00 Uhr, findet im Schlossgarten eine Rotary Sommer A(u)ktion statt, zu der alle interessierten Bürger, insbesondere alle Mitglieder der Rotary- und Lions- Clubs Ostwürttembergs eingeladen sind. Das Wortspiel mit Aktion und Auktion soll darauf hinweisen, dass die Veranstaltung des Rotary Clubs Aalen-Heidenheim zwei Schwerpunkte hat: Ein stimmungsvolles Sommerfest im lauschigen Schlossgarten (bei Regen im Ökonomiegebäude, wo auch die Fotoausstellung präsentiert wird) und eine um 14:00 Uhr beginnende Auktion von ausgewählten Fotografien des 4. Fachsenfelder Kunstsalons. Auktionator ist Aalens Alt-Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle, unterstützt vom ehemaligen Voith-Chef Hermut Kormann.
Wer ohne Versteigerung kaufen will, erhält wie bei Ebay die Möglichkeit, einen Sofortverkaufspreis zu bieten. Diese rangieren bei den angebotenen Arbeiten zwischen 100 und 400 Euro. Der Reinerlös kommt dem Aalener Verein Aufwind zur Förderung von Lernbehinderten zugute.

 

 

Fotographie Ursula Maier - Venedig-Due Principe
517efb333